Mr. Chrono präsentiert Ihnen die besten Herrenuhren:

Ecodrive Uhr schwarz von Citizen

Citizen Übersicht

Sie können den Artikel über dem Produktbild bewerten. Wie gefällt Ihnen die Uhr?

Citizen ist bereits länger in der Mode aktiv und hat deshalb lange Qualifikationen in der Uhren-Herstellung. Als belesener Uhren Liebhaber sollten Sie den Style hinterfragen: Krokodillederarmband oder Komfortabler Rubber? Im Jahr 1924 wurde Citizen ins Leben gerufen – in Japan. Die Gründung sollte einige Jahre später ein großer Name der Welt der Watches werden. Bei Citizen wird viel Wert auf Repräsentanz gelegt – in Hamburg liegt der Flagshipstore des Labels. Hamburg ist Knotenpunkt der Uhren-Fertigung – ein kluger Schachzug, dass das Label einen eigenen Store wählte. Die Sport-Quarzuhren sind das Detail, wodurch die meisten die Styles der Marke ersehen. Diese Eigenart wird stets mit der Marke in Verbindung gebracht. Solche Identifikationsmerkmale beweisen sich in der vielfältigen Uhren Branche als weitreichend, da sich die Marke schnell identifizieren lässt. In diversen Magazinen und Punkt 9 sieht der geübte Trendsetter Stars wie Paula Creamer mit Mode der Marke. Größen wie diese sichert sich eine Marke nur durch angesagte Fashion.

Eigenschaften: Quarzwerk, Krone: nicht verschraubt, Armbandfarbe: silber, Armbandbreite: 2 cm, Armbandmaterial: Edelstahl, Max. Wasserdruck: 10 bar, Uhren-Glas: Mineral, Faltschließe mit eingelassenem Druckverschluss, Lünetten-Material: Edelstahl, Gehäuse-Material: Edelstahl, Solar betrieben, Gehäusehöhe in mm: 12,00, Gewicht: 149 Gramm, Gehäusedurchmesser: 42,40 mm, Stoppuhr, Kalender: Datum